KW 44: Die Herbstferien sind vorbei

Nachdem sich vor den Ferien in jeder Staffel zwei Teams begannen abzusetzen, geht es für diese Teams nach den Ferien darum, ihre Plätze zu behaupten.

In der Kreisliga scheiterten die Tabellenzweiten aus Gettorf an dieser Aufgabe. Sie unterlagen bei der dritten Mannschaft der SG RD/ECK mit 6:2. Dabei gewannen die Gastgeber zwei Spiele in drei Sätzen und ziehen damit an ihren Gegnern in der Tabelle vorbei. Die Gettorfer Mannschaft hat allerdings auch nach der Niederlage noch weniger Minuspunkte als RD/ECK 3 und damit die Chance, aus eigener Kraft zur Spitze aufzuschließen. Die Tabellenführer vom Kieler TV verteidigten ihre Spitzenbposition beim 1:7 bei Damp/Loose. Nur das Dameneinzel ging dabei durch eine gesundheitsbedingte Aufgabe verloren. Die Gastgeber gaben ihrerseits das dritte Herreneinzel aus gesundheitlichen Gründen auf. Der Herbst ist da! Damp steht nach dem Spiel wie RD/ECK 4 und Preetz/P'hagen mit einem ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle. Am Ende dieser trennten sich Bokhorst/W'dorf und Flintbek/Holtenau 4:4 unentschieden. Für beide scheint es schwer zu werden, mit ihren bisherigen Formationen die Klasse zu halten.

In der 1. Kreisklasse gab es diese Woche nur ein Spiel. Einfeld unterlag zuhause mit 2:6 der SG RD/ECK 5 und steht damit ohne Punkte am Tabellenende. RD/ECK 5 teilt sich das Mittelfeld mit dem TV Jahn, die wie sie selbst ein ausgeglichenes Punktekonto haben.

In der 2. Kreisklasse gewann Damp/Loose 2 gegen den Kieler TV 4 mit 5:3. Bemerkenswert war dabei, dass die bisher ungeschlagenen Damen aus Damp alle ihre Spiele verloren. In einem weiteren Spiel holte die Mannschaft aus Felde beim 6:2 gegen Kroshagen 2 ihren zweiten Sieg in Folge. Felde steht damit zum ersten mal in der Vereinsgeschichte auf einem vorerst gesichert scheinenden Platz im Mittelfeld der Tabelle.

Nächste Woche muss Felde in der 2. Kreisklasse zur direkt vor ihnen platzierten Mannschaft von Wittorf. Preetz/P'hagen 2 spielt zuhause gegen die Tabellenführer von Damp/Loose 2. In Kronshagen kommt es zum Spiel um die rote Laterne zwischen Kronshagen 2 und dem Kieler TV 4. In der 1. Kreisklasse spielen die beiden letztgenannten Vereine mit ihrer ersten bzw. zweiten Mannschaft um die Tabellenführung. Außerdem empfängt Einfeld den TV Jahn und RD/ECK 5 die dritte Mannschaft des Kieler TV. In der Kreisliga gibt es sogar vier Spiele. RD/ECK 4 empfängt Flintbek/Hontenau, und Preetz/P'hagen 1 spielt gegen RD/ECK 3. Die Tabellenführer vom Kieler TV 1 sind bei den Tabellenletzten von Bokhorst/W'dorf zu Gast, und Gettorf empfängt Damp/Loose 1. Es verspricht ein spannender Herbst zu werden.

Lasst den Kork knallen!

Sebastian