KW 38: Nächste Spiele der Tabellenführer

An diesem Wochenende gab es vier Spiele; zwei in der Kreisliga und zwei in der 1. Kreisklasse.

In der Kreisliga empfing die erste Mannschaft des Kieler TV die Aufsteiger von Preetz/P'hagen. Die Gäste gewannen die beiden ersten Herreneinzel, die restlichen Spiele gingen an den Kieler TV, der nach dem 6:2 an der Tabellenspitze steht. Auf Platz 2 folgt die dritte Mannschaft des Gettorfer SC, die sich mit 5:3 gegen die vierte (von Rendsburg gestellte) Mannschaft der SG Rendsburg/Eckernförde durchsetzte. Die Gäste holten ihre Punkte durch zwei Dreisatzsiege und eine Aufgabe auf Seiten der Heimmannschaft. Nächste Woche geht es im direkten Duell zwischen Damp/Loose 1 und RD/ECK 4 um Platz drei in der Tabelle. Außerdem spielen die beiden Aufsteiger aus Bokhorst/W'dorf und Preetz/P'hagen gegeneinander.

In der 1. Kreisklasse mussten beide dort spielenden Mannschaften des Kieler TV ran. Die dritte holte beim TV Jahn ein 4:4 Unentschieden, bei dem besonders die Damen bei den Gästen überzeugten. Den entscheidenden Punkt im zweiten Herreneinzel holte Fengjie Li in drei Sätzen gegen Marco Diepolder. Die zweite Mannschaft des KTV spielte zuhause 8:0 gegen Einfeld und steht damit an der Tabellenspitze. Am interessantesten ist das Ergebnis im Mixed, das mit 21:8, 19:21 und 21:8 gewonnen wurde. Nächste Woche findet in der 1. Kreisklasse kein Spiel statt.

Die 2. Kreisklasse hatte diese Woche spielfrei. Nächste Woche gibt es immerhin ein Spiel, nämlich zwischen Damp/Loose und Vorwärts Kronshagen.

Lasst den Kork knallen!

Sebastian