KW 11: Saisonende in Kreisklasse und Kreisliga

An diesem Wochenende fanden die letzten Spiele in Kreisklasse und Kreisliga statt.

Die dritte Mannschaft aus Gettorf und die zweite des Kieler TV steigen aus der Kreisklasse in die Kreisliga auf. Im letzten Saisonspiel um den zweiten Aufstiegsplatz gewann der Kieler TV gegen Verfolger TV Jahn mit 5:3 und sicherte sich so einen Drei-Punkte-Vorsprung in der Abschluss-Tabelle der Kreisklasse:

Platz Team Punkte Spiele
1 Gettorfer SC 3 31:1 109:19
2 Kieler TV 2 26:6 88:40
3 TV Jahn 2 23:9 80:48
4 TS Einfeld 1 17:15 72:56
5 SG Damp/Loose 2 15:17 65:63
6 SV Vorwärts Kronshagen 2 15:17 59:69
7 SG Preetz/Probsteierhagen 2 9:23 51:77
8 BW Wittorf NMS 6 8:24 43:85
9 TuS Felde 1 0:32 9:119

Falls es in der kommenden Saison eine zweite Kreisklasse geben sollte, laufen die Mannschaften ab Platz 6 Gefahr in diese abzurutschen. Dafür müssten mindestens zwei Mannschaften neu melden, ohne dass eine andere zurückzieht, denn durch den Klassenerhalt des THW Kiel in der Bezirksklasse wären wir ohne weitere Veränderungen eine Mannschaft weniger im Kreis, da die erste Mannschaft des TV Jahn in die Bezirksklasse aufsteigt.

Der TV Jahn steht punktgleich mit Schönkirchen an der Spitze der Kreisliga-Tabelle und hat nur durch die bessere Spieldifferenz knapp die Nase vorn:

Platz Team Punkte Spiele
1 TV Jahn 1 29:3 104:24
2 TSG Conc. Schönkirchen 1 29:3 95:33
3 SG Flintbek/Holtenau 1 24:8 76:52
4 SG Damp/Loose 1 19:13 67:61
5 SV Vorwärts Kronshagen 1 12:20 53:75
6 Eckernförder MTV 1 12:20 52:76
7 Kieler TV 1 10:22 54:74
8 SG Preetz/Probsteierhagen 1 9:23 50:78
9 SG Bokhorst/Wankendorf 3 0:32 25:103

Mindestens die dritte Mannschaft von Bokhorst/Wankendorf steigt aus der Kreisliga in die Kreisklasse ab, und auch die ersten Mannschaften von Preetz/Probsteierhagen und vom Kieler TV kann bei entsprechenden Meldezahlen noch der Abstieg ereilen. Der jungen Mannschaft aus Eckernförde ist (sobald der Klassenerhalt des THW Kiel offiziell ist) der Klassenerhalt in der Kreisliga sicher.

In der Miniliga stehen noch drei Spieltage aus. Ende April wird feststehen, welche drei Mannschaften zu den Landes-Mannschafts-Meisterschaften im SHBV-Breitensport fahren dürfen.

Lasst den Kork knallen!

Der Sportwart