Ergebnisse der 2. Kreisrangliste 2016/17

Am 14. und 15. Januar fand in Holtenau unser zweites Kreis-Ranglisten-Turnier der Saison statt. Dank zahlreicher Beteiligung von innerhalb und außerhalb des KBV Kiel, war die Halle wieder voll und die Stimmung gut.

Gruppenfoto vom Sonntag

In den reinen Herrendisziplinen wurden am Sonntag wegen der hohen Meldezahlen die Sätze nur bis 11 statt bis 21 gespielt. Die Herren konnten sich also schonmal an den Modus gewöhnen, der seit dieser Saison in der Bundesliga erprobt wird, wobei wir anders als in der Bundesliga nur zwei Gewinnsätze gespielt haben, um Zeit zu sparen.

Auch die reinen Damendisziplinen waren diesmal gut besetzt. Maike Schieferdecker aus Rendsburg sicherte sich im Dameneinzel den Sieg vor Hatice Fritsche und Ann-Christin Blask aus Schönkirchen. Die Schönkirchenerinnen gewannen vorher gemeinsam das Finale im Damendoppel gegen Qian Wang und Marie Abromeit vom Kieler TV. Platz 3 holten sich hier Christin Naujeck und Kristin Meß aus Suchsdorf, die zum ersten Mal gemeinsam an unserem Turnier teilnahmen.

Das Herrendoppel gewann eine Paarung von außerhalb. Till Pausmer und Sören Berlin aus Barmstedt gewannen im Finale gegen Bjarne Reese und Tjorben Hinkelmann aus Eckernförde. Die sonst oft erfolgreichen Doppel aus Schönkirchen trafen im Spiel um Platz 3 aufeinander. Im vereinsinternen Duell gewannen Stephan Schmidt und Axel Petersen. Auch im Herreneinzel mussten die Schönkirchener sich diesmal geschlagen geben. Im Finale gewann Tjorben Hinkelmann gegen seinen Doppelpartner Bjarne Reese. Platz 3 ging an Axel Petersen aus Schönkirchen.

Tags zuvor gewannen Hatice und Mario Fritsche aus Schönkirchen im Mixed Finale gegen Qian Wang und Zhenqiang Wu vom Kieler TV. Platz 3 ging ebenfalls nach Schönkirchen an Ann-Christin Blask und Stephan Schmidt.

Alle Platzierungen und Ergebnisse können auf turnier.de nachgelesen werden.